Appell gegen Brexit von Prominenten wie AKK und Campino

Campino und AKK : Prominente Deutsche bitten Briten um Verbleib in der EU

  Mit einem leidenschaftlichen Leserbrief in der Londoner „Times“ haben deutsche Prominente die Briten zum Verbleib in der EU aufgerufen. Die Brexit-Entscheidung werde zwar respektiert, heißt es in dem Schreiben, das von Politikern wie CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, Musikern  wie  Tote-Hosen-Frontmann Campino und Sportlern wie Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann unterzeichnet war.

Großbritannien habe Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg wieder als souveräne Nation und als europäische Macht aufgenommen  – „das haben wir, als Deutsche, nicht vergessen und wir sind dankbar“, heißt es weiter. Das Vereinigte Königreich und seine Traditionen würden vermisst werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung