1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Angst vor neuer Gewalt nach Stadion-Krawallen in Ägypten

Angst vor neuer Gewalt nach Stadion-Krawallen in Ägypten

Kairo. Nach den blutigsten Krawallen in der ägyptischen Fußballgeschichte mit mehr als 70 Toten und 1000 Verletzten wächst im Land die Angst vor einer neuen Gewaltwelle. Wie Fernsehaufnahmen zeigten, hatten Polizei und Militär am Mittwoch in Port Said tatenlos zugesehen, wie Zuschauer mit Flaschen, Steinen und Messern Jagd auf Spieler und Fans des Kairoer Klubs Al-Ahli machten

Kairo. Nach den blutigsten Krawallen in der ägyptischen Fußballgeschichte mit mehr als 70 Toten und 1000 Verletzten wächst im Land die Angst vor einer neuen Gewaltwelle. Wie Fernsehaufnahmen zeigten, hatten Polizei und Militär am Mittwoch in Port Said tatenlos zugesehen, wie Zuschauer mit Flaschen, Steinen und Messern Jagd auf Spieler und Fans des Kairoer Klubs Al-Ahli machten. Beobachtern zufolge war die Gewalt möglicherweise politisch motiviert. dapd/dpa