1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Altbundespräsident Wulff Prokurist bei Modelabel

Neuer Job : Altbundespräsident Wulff ist Prokurist bei Mode-Label

Altbundespräsident Christian Wulff soll nach einem Zeitungsbericht als Prokurist für ein türkisches Mode-Label arbeiten. Nach Informationen der „Bild am Sonntag“ ist Wulff seit Ende April für die Firma Yargici tätig.

Der Geschäftsführer der Unternehmens in Deutschland, Erik Schaap, sagte der Zeitung, Wulff begleite die Firma seit dem Markteintritt Anfang 2016 juristisch. „Im Grunde war es Herr Wulff, der das Unternehmen dazu motiviert hat, in Deutschland zu starten“, sagte Schaap der „Bild am Sonntag“. SPD und Linke kritisierten Wulff scharf. „In der Regel übernehmen Altbundespräsidenten Ehrenämter und werden nicht Prokuristen von Modefirmen“, kritisierte der stellvertretende SPD-Chef Ralf Stegner in der „BamS“. Wulff erhält einen Ehrensold von mehr als 200 000 Euro im Jahr als Ex-Bundespräsident.