Air Berlin will bis zu 1200 Mitarbeiter entlassen

Air Berlin will bis zu 1200 Mitarbeiter entlassen

Air Berlin zieht die Notbremse: Die angeschlagene Fluggesellschaft will bis zu 1200 Jobs streichen und einen Teil ihrer Flotte an die Lufthansa abgeben. Air Berlin will sich auf das Kerngeschäft mit einer Flotte von 75 Maschinen von den beiden Drehkreuzen Berlin und Düsseldorf aus konzentrieren.

Welche Auswirkungen der Umbau auf die Strecke Saarbrücken-Berlin haben wird, war gestern Abend noch unklar. >

Mehr von Saarbrücker Zeitung