Migration: Afghanen können wieder abgeschoben werden

Migration : Afghanen können wieder abgeschoben werden

Nach der Vorlage eines neuen Lageberichts zu Afghanistan entscheidet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) nun wieder über Asylanträge von Afghanen.

Das sagte Innenminister Thomas de Maizière (CDU). Die Behörde hatte Asylanträge afghanischer Antragsteller zuletzt zwar weiter bearbeitet, die Entscheidungen aber zum Großteil ausgesetzt – bis zu einer neuen Lagebewertung des Außenamts zu Afghanistan. Die liegt inzwischen vor. De Maizière sagte: „Wir wissen, dass die Lage in Afghanistan kompliziert ist.“ In begrenztem Rahmen seien Abschiebungen aber verantwortbar. 

Mehr von Saarbrücker Zeitung