1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

ADAC warnt vor neuer Preisrunde beim Sprit

ADAC warnt vor neuer Preisrunde beim Sprit

München. Der Autoclub ADAC rechnet angesichts der missratenen Einführung des neuen Bio-Sprits E10 mit weiter steigenden Benzinpreisen. Wegen der Verzögerungen drohten den Öl-Firmen Vertragsstrafen in Millionenhöhe, sagte ADAC-Chef Peter Meyer. Diese Kosten würden nun über höhere Benzinpreise an die Kunden weitergegeben. Nach Branchen-Angaben tankt nur jeder dritte Autofahrer E 10

München. Der Autoclub ADAC rechnet angesichts der missratenen Einführung des neuen Bio-Sprits E10 mit weiter steigenden Benzinpreisen. Wegen der Verzögerungen drohten den Öl-Firmen Vertragsstrafen in Millionenhöhe, sagte ADAC-Chef Peter Meyer. Diese Kosten würden nun über höhere Benzinpreise an die Kunden weitergegeben. Nach Branchen-Angaben tankt nur jeder dritte Autofahrer E 10. dpa