ADAC: Am Montag ist Benzin am billigsten

ADAC: Am Montag ist Benzin am billigsten

München. Für Autofahrer ist laut einer Studie der Montag der günstigste Tag zum Tanken. Super und Diesel waren im vergangenen Jahr zu Wochenbeginn um zwei Cent billiger als im Wochendurchschnitt, teilte der ADAC gestern mit. Während der Liter Super 2008 montags 1,370 Euro gekostet habe, hätten Autofahrer im Wochendurchschnitt 1,390 Euro zahlen müssen

München. Für Autofahrer ist laut einer Studie der Montag der günstigste Tag zum Tanken. Super und Diesel waren im vergangenen Jahr zu Wochenbeginn um zwei Cent billiger als im Wochendurchschnitt, teilte der ADAC gestern mit. Während der Liter Super 2008 montags 1,370 Euro gekostet habe, hätten Autofahrer im Wochendurchschnitt 1,390 Euro zahlen müssen. Diesel kostete demnach im vergangenen Jahr zu Wochenbeginn 1,305 Euro, auf Wochensicht 1,325 Euro. Teuerster Wochentag für Autofahrer war 2008 laut ADAC der Freitag mit einem Durchschnittspreis von 1,402 Euro für den Liter Super. Der ADAC erklärte, daran lasse sich erkennen, dass die Mineralölkonzerne mit ihrer Preispolitik "vom meist höheren Verkehrsaufkommen und der damit verbundenen größeren Nachfrage zu Beginn des Wochenendes profitieren wollen". afp

Mehr von Saarbrücker Zeitung