Abschiebeflug mit 17 abgelehnten Asylbewerbern landet in Kabul

Abschiebeflug nach Afghanistan : 17 Asylbewerber nach Kabul ausgewiesen

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist gestern Morgen ein Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord der Maschine aus München waren 17 abgelehnte Asylbewerber, wie Beamte am Flughafen mitteilten.

Sechs seien rechtskräftig verurteilte Straftäter, hieß es. Es war die 17. Sammelabschiebung seit dem ersten Flug im Dezember 2016.

Mehr von Saarbrücker Zeitung