1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Ab 2010 gemeinsames Abitur in Deutsch und Mathe

Ab 2010 gemeinsames Abitur in Deutsch und Mathe

Saarbrücken. Spätestens 2010 wollen die Länder gemeinsame Abiturvorgaben in Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen vorlegen. Dies geht aus dem neuesten Entwurf der "Qualifizierungsinitiative" hervor, der auf dem Bildungsgipfel in Dresden von Bund und Ländern heute beschlossen werden soll und der unserer Zeitung vorliegt

Saarbrücken. Spätestens 2010 wollen die Länder gemeinsame Abiturvorgaben in Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen vorlegen. Dies geht aus dem neuesten Entwurf der "Qualifizierungsinitiative" hervor, der auf dem Bildungsgipfel in Dresden von Bund und Ländern heute beschlossen werden soll und der unserer Zeitung vorliegt. Demnach sind ab 2013 auch zentrale Abitur-Standards in den Naturwissenschaften vorgesehen. Zugleich planen die Länder die Einführung von verbindlichen Sprachtests für alle Kinder vor der Einschulung. Überdies soll Meistern, Technikern und Fachwirten der Zugang zu den Universitäten erleichtert werden. Bund und Länder bekunden in dem Entwurf zwar die Absicht, "ihre Aufwendungen für den Bildungsbereich weiter zu erhöhen". Konkrete Summen werden aber nicht genannt. has