60 000 Beschäftigte pendeln täglich ins Saarland

Arbeit : 60 000 Beschäftigte pendeln täglich ins Saarland

Die Zahl der Saarländer, die in anderen Bundesländern oder im Ausland beschäftigt sind, hat im Vorjahr um 3,1 Prozent zugenommen. Das berichtet die Bundesagentur für Arbeit.

Gleichzeitig arbeiten hierzulande immer mehr Menschen, die von außerhalb kommen. Die Zahl der Einpendler nahm in den vergangenen zehn Jahren um 7,4 Prozent auf fast 60 000 zu.

Mehr von Saarbrücker Zeitung