1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

4,2 Prozent mehr Geld für Metaller im Saarland

4,2 Prozent mehr Geld für Metaller im Saarland

Saarbrücken. Die rund 43000 Beschäftigten der Metall-Branche im Saarland erhalten ab Februar 2009 insgesamt 4,2 Prozent mehr Geld. Zudem bekommen sie zwei Einmalzahlungen von 510 und 122 Euro

Saarbrücken. Die rund 43000 Beschäftigten der Metall-Branche im Saarland erhalten ab Februar 2009 insgesamt 4,2 Prozent mehr Geld. Zudem bekommen sie zwei Einmalzahlungen von 510 und 122 Euro. Die Arbeitgeber der Metall- und Elektro-Industrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland verständigten sich gestern mit der IG Metall darauf, den Pilot-Tarifabschluss für Baden-Württemberg zu übernehmen. Die Gewerkschaft nannte das Ergebnis "akzeptabel". > Seite A7: Bericht red