295 Tote bei Flugzeug-Absturz in der Ukraine

Moskau · Eine Passagiermaschine der Malaysia Airlines mit 295 Menschen an Bord ist gestern im Osten der Ukraine abgestürzt und in umkämpftem Gebiet zerschellt. Das berichteten russische und ukrainische Quellen übereinstimmend unter Berufung auf Sicherheitskreise.

Es gab keine Überlebenden. Unter den Opfern sind auch vier Deutsche, 154 Niederländer und 23 US-Amerikaner. Unmittelbar nach dem Unglücks machten sich die ukrainische Führung und die Separatisten gegenseitig für einen Abschuss der Maschine verantwortlich. >