1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

18 Monate Haft für Soldat in Israel

18 Monate Haft für Soldat in Israel

Wegen Totschlags ist der israelische Soldat Elor Azaria zu 18 Monaten Haft verurteilt worden. Das zuständige Militärgericht in Tel Aviv sah als erwiesen an, dass der 21-Jährige im März 2016 einen am Boden liegenden palästinensischen Angreifer mit einem Kopfschuss tötete, wie örtliche Medien gestern berichten. Azaria war bereits Anfang Januar verurteilt worden; damals blieb das Strafmaß jedoch offen. Die Anklage hatte drei bis fünf Jahre Haft gefordert; Azaria plädierte auf nicht schuldig. Auf Totschlag stehen bis zu 20 Jahre Haft.