Kleinblittersdorf: 120 000 Euro für Unwetter-Opfer in Kleinblittersdorf

Kleinblittersdorf : 120 000 Euro für Unwetter-Opfer in Kleinblittersdorf

Auf rund 120 000 Euro belaufen sich inzwischen die Spenden von Bürgern und Firmen an die Opfer des schweren Unwetters in der Gemeinde Kleinblittersdorf. Ein heftiges Gewitter hing am 1. Juni stundenlang über der Kommune und lud riesige Wassermassen ab.

Sowohl die Gemeindeverwaltung als auch die Evangelische Kirche hatten Spendenkonten eingerichtet. Der Regionalverband Saarbrücken hat bisher 325 Anträge auf Soforthilfe bewilligt und insgesamt 487 500 Euro ausgezahlt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung