„Dallas“-Star Ken Kercheval mit 83 Jahren gestorben

„Dallas“-Star Ken Kercheval mit 83 Jahren gestorben

Ken Kercheval, besser bekannt als Cliff Barnes aus der US-Fernsehserie „Dallas“, ist tot. Der amerikanische Schauspieler ist im Alter von 83 Jahren gestorben, wie US-Medien berichten. Berühmt wurde Kercheval durch seine Rolle als der Öl-Tycoon Cliff Barnes, der ewig unterlegene Gegenspieler von J. R. Ewing, aus der 80er Jahre Hit-Serie „Dallas“.

In den USA lief das Familiendrama um Geld, Macht und Intrigen 14 Jahre lang ununterbrochen. Kercheval spielte in allen Staffeln mit.