1. Nachrichten
  2. Politik

Taliban verüben Anschlag auf junge Kinderrechtsaktivistin

Taliban verüben Anschlag auf junge Kinderrechtsaktivistin

Islamabad. Taliban-Kämpfer haben in Pakistan einen Anschlag auf die 14-jährige Malalai Yusufzai verübt: Das für sein Engagement für Kinderrechte mehrfach ausgezeichnete Mädchen wurde gestern auf dem Heimweg von der Schule im Nordwesten Pakistans schwer verletzt, wie pakistanische Medien berichteten

Islamabad. Taliban-Kämpfer haben in Pakistan einen Anschlag auf die 14-jährige Malalai Yusufzai verübt: Das für sein Engagement für Kinderrechte mehrfach ausgezeichnete Mädchen wurde gestern auf dem Heimweg von der Schule im Nordwesten Pakistans schwer verletzt, wie pakistanische Medien berichteten. "Sie war für den Westen, sie war gegen die Taliban", begründete Ehsanullah Ehsan, ein Sprecher der Tehrik-i-Taliban Pakistan (TTP), den Angriff auf das Mädchen. Wenn sie überlebe, werde man sie erneut attackieren. Der Anschlag sei auch eine Warnung an alle jungen Menschen in der Region, die an ähnlichen Aktivitäten beteiligt seien, sagte Ehsan. epd