1. Nachrichten
  2. Politik

Studentische Mittel sollen Löcher im Uni-Haushalt stopfen

Studentische Mittel sollen Löcher im Uni-Haushalt stopfen

Die Studenten der Saar-Uni wehren sich dagegen, dass ausdrücklich für sie bestimmte Mittel zur Umsetzung des Sparprogramms verwendet werden. Die sogenannten Kompensationsmittel, die das Land an die Uni zahlt, sind für die Verbesserung der Lehre vorgesehen.

Die Studenten dürfen bei der Verwendung mitentscheiden. Ein Teil des Geldes soll nun aber in einem Fachbereich Löcher im allgemeinen Haushalt stopfen, berichten Studentenvertreter. "Das ist ein Unding", sagt der Asta-Vorsitzende Govinda Sichender. > , Meinung