Stromausfall im Bundestag hat Nachspiel

Berlin. Der mehr als elfstündige Stromausfall im Bundestag hat ein Nachspiel. Für künftige Fälle müsse eine bessere Notstromversorgung sichergestellt werden, forderte SPD-Parlamentsgeschäftsführer Thomas Oppermann in Berlin. Darüber solle der Ältestenrat in der nächsten Woche beraten. Gestern war der Bundestag wieder voll arbeitsfähig

Berlin. Der mehr als elfstündige Stromausfall im Bundestag hat ein Nachspiel. Für künftige Fälle müsse eine bessere Notstromversorgung sichergestellt werden, forderte SPD-Parlamentsgeschäftsführer Thomas Oppermann in Berlin. Darüber solle der Ältestenrat in der nächsten Woche beraten. Gestern war der Bundestag wieder voll arbeitsfähig. Es funktioniere alles wieder reibungslos, erklärte eine Sprecherin. In den Fraktionen hieß es, auch Telefone und Büro-Computer arbeiteten problemlos. dpa

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort