Steinbrück wirft Merkel schlechte Krisenpolitik vor

Steinbrück wirft Merkel schlechte Krisenpolitik vor

Berlin/Brüssel. Kurz vor dem Beginn des EU-Gipfels haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück gestern im Bundestag ein Rededuell geliefert. Steinbrück warf Merkel Missmanagement in der Euro-Krise vor. In Brüssel begann am Abend der EU-Gipfel mit deutsch-französischen Differenzen

Berlin/Brüssel. Kurz vor dem Beginn des EU-Gipfels haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück gestern im Bundestag ein Rededuell geliefert. Steinbrück warf Merkel Missmanagement in der Euro-Krise vor. In Brüssel begann am Abend der EU-Gipfel mit deutsch-französischen Differenzen. So pochte Frankreichs Präsident François Hollande auf einen schnellen Beschluss zur umstrittenen europäischen Bankenaufsicht. Kanzlerin Merkel sagte dagegen, es werde bei dem Treffen, das heute fortgesetzt wird, keine Entscheidungen geben. dpa/afp

Mehr von Saarbrücker Zeitung