1. Nachrichten
  2. Politik

SPD und Grüne in Berlin nehmen Koalitionsverhandlungen auf

SPD und Grüne in Berlin nehmen Koalitionsverhandlungen auf

Berlin. Ungeachtet des Streits um die Verlängerung der Stadtautobahn A100 werden SPD und Grüne in Berlin heute Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Das erklärten gestern der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller und Grünen-Chefin Bettina Jarasch nach einer gemeinsamen Sondierungsrunde. Beide betonten nach Angaben einer SPD-Sprecherin, dass Lösungswege zum Streitthema Autobahn in Sicht seien

Berlin. Ungeachtet des Streits um die Verlängerung der Stadtautobahn A100 werden SPD und Grüne in Berlin heute Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Das erklärten gestern der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller und Grünen-Chefin Bettina Jarasch nach einer gemeinsamen Sondierungsrunde. Beide betonten nach Angaben einer SPD-Sprecherin, dass Lösungswege zum Streitthema Autobahn in Sicht seien. Nähre Angaben dazu machten sie nicht. Über die A100 soll aber bereits heute in der ersten Koalitionsrunde im Berliner Rathaus gesprochen werden. afp