1. Nachrichten
  2. Politik

SPD-Spitze in Sachsen-Anhalt für Koalitionsverhandlungen mit CDU

SPD-Spitze in Sachsen-Anhalt für Koalitionsverhandlungen mit CDU

Magdeburg. Knapp eine Woche nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt steuern CDU und SPD auf die Fortsetzung ihrer Koalition zu. Die Spitze der Landes-SPD will am Montag dem SPD-Landesvorstand die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der CDU empfehlen, wie ein Parteisprecher nach einem Sondierungsgepräch beider Parteien am Freitag mitteilte

Magdeburg. Knapp eine Woche nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt steuern CDU und SPD auf die Fortsetzung ihrer Koalition zu. Die Spitze der Landes-SPD will am Montag dem SPD-Landesvorstand die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der CDU empfehlen, wie ein Parteisprecher nach einem Sondierungsgepräch beider Parteien am Freitag mitteilte. Demnach verständigten sich CDU und SPD bei der Sondierung bereits in mehreren Punkten. Die CDU war bei der Landtagswahl mit 32,5 Prozent stärkste Partei geworden und hatte der SPD noch am Wahlabend die Fortsetzung der Koalition angeboten. afp