SPD erteilt Absage an große Koalition

SPD erteilt Absage an große Koalition

Berlin. Ein Jahr vor der Bundestagswahl haben sich die drei möglichen Kanzlerkandidaten der SPD mit Grundsatzreden in Stellung gebracht. Dabei erteilte Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier der Neuauflage einer großen Koalition eine klare Absage. Auch Peer Steinbrück und Parteichef Sigmar Gabriel sagten Schwarz-Gelb den Kampf an

Berlin. Ein Jahr vor der Bundestagswahl haben sich die drei möglichen Kanzlerkandidaten der SPD mit Grundsatzreden in Stellung gebracht. Dabei erteilte Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier der Neuauflage einer großen Koalition eine klare Absage. Auch Peer Steinbrück und Parteichef Sigmar Gabriel sagten Schwarz-Gelb den Kampf an. , Meinung dapd