1. Nachrichten
  2. Politik

SPD einigt sich auf Kernprogramm zur Bundestagswahl

SPD einigt sich auf Kernprogramm zur Bundestagswahl

(dpa) Entlastung bei Sozialausgaben, mehr Geld für Bildung, klare Kante gegen Terror: Mit ihrem Programm zur Bundestagswahl im September will die SPD um Parteichef und Kanzlerkandidat Martin Schulz nach den Pleiten bei drei Landtagswahlen punkten. "Ich finde, wir haben ein starkes Programm vorgelegt, vielleicht das beste seit Willy Brandt", sagte Fraktionschef Thomas Oppermann gestern in Berlin. Zuvor hatte der SPD-Vorstand den Entwurf gebilligt. Bei den Themen Steuern und Rente bleibt die SPD noch vage. Überschattet wurde die Sitzung von einem Bombenalarm in der Parteizentrale. Ein verdächtiges Paket entpuppte sich aber als harmlos.

Themen des Tages

Standpunkt