1. Nachrichten
  2. Politik

Sechsergruppe einigt sich auf Resolution gegen Teheran

Sechsergruppe einigt sich auf Resolution gegen Teheran

Wien. Im Streit um das iranische Atomprogramm haben sich die fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats und Deutschland auf eine Resolution gegen Teheran verständigt. Darin solle der Iran wegen der Verheimlichung seiner zweiten Uran-Anreicherungsanlage verurteilt werden, sagte ein westlicher Diplomat in Wien, wo heute die UN-Atomenergiebehörde (IAEA) zusammenkommt

Wien. Im Streit um das iranische Atomprogramm haben sich die fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats und Deutschland auf eine Resolution gegen Teheran verständigt. Darin solle der Iran wegen der Verheimlichung seiner zweiten Uran-Anreicherungsanlage verurteilt werden, sagte ein westlicher Diplomat in Wien, wo heute die UN-Atomenergiebehörde (IAEA) zusammenkommt. Der Resolutionsentwurf solle dem IAEA-Gouverneursrat zur Abstimmung vorgelegt werden. Die späte Offenlegung der Uran-Anreicherungsanlage nahe der Stadt Ghom im September rief auch bei China und Russland heftige Kritik hervor, so dass sie den Resolutionsentwurf unterstützen. afp