1. Nachrichten
  2. Politik

Sechs Saarländerinnen erstatten Anzeige wegen Übergriffen in Köln

Sechs Saarländerinnen erstatten Anzeige wegen Übergriffen in Köln

Seit den Übergriffen in der Silvesternacht in Köln haben sich sechs Frauen aus dem Saarland bei der Polizei gemeldet. Nach Angaben des saarländischen Innenministeriums erstatteten vier Frauen Anzeige wegen Sexualdelikten ("Beleidigung auf sexueller Basis/sexuelle Nötigung"), begangen durch mehrere Täter.

Eine Anzeige betrifft den Raub eines Handys und ein Sexualdelikt, eine weitere den Diebstahl eines Handys. Insgesamt wurden nach jüngsten Angaben der Staatsanwaltschaft Köln 652 Anzeigen erstattet.