Schwester des Islamisten Eric B. fürchtet Anschläge

Mainz. Die Schwester des aus Neunkirchen stammenden Islamisten Eric B. fürchtet, dass sich ihr Bruder an Anschlägen beteiligen wird. Eigentlich könne sie sich "nicht vorstellen, dass er so weit gehen würde, dass er einen Menschen wirklich umbringen würde", sagte die 26 Jahre alte Anke B. in einem ZDF-Interview

Mainz. Die Schwester des aus Neunkirchen stammenden Islamisten Eric B. fürchtet, dass sich ihr Bruder an Anschlägen beteiligen wird. Eigentlich könne sie sich "nicht vorstellen, dass er so weit gehen würde, dass er einen Menschen wirklich umbringen würde", sagte die 26 Jahre alte Anke B. in einem ZDF-Interview. "Allerdings, wenn man sich die Entwicklung anschaut, die er im letzten Jahr genommen hat, ist es natürlich nicht auszuschließen, dass er mittlerweile so weit ist, dass er sagt: Ich würde es machen." Sie habe große Angst, dass ihr Bruder sich und anderen etwas antun könnte. Eric B. hatte zuletzt in einer Videobotschaft zum "Heiligen Krieg" aufgerufen. Der 20-jährige Saarländer war in Zusammenhang mit der so genannten Sauerland-Gruppe ins Visier der Ermittler geraten, weil sie Anschläge in Deutschland geplant haben sollen. dpa