Schwerstbehinderter Markus Igel erzielt Etappensieg gegen Saar-Sozialamt

Streit um Behindertenrecht : Saarland muss 5400 Euro mehr an Behinderten zahlen

  Der an Armen und Beinen gelähmte Tetra­spastiker Markus Igel bekommt ab sofort 5400 Euro monatlich mehr Geld vom Landessozialamt Saarland, um seine Assistenzkräfte bezahlen zu können.

Das Landessozialgericht sprach ihm jetzt die Summe zu, die ihm bisher vom Landessozialamt  verweigert worden war.

Mehr von Saarbrücker Zeitung