1. Nachrichten
  2. Politik

Schäuble signalisiert mehr Nachsicht mit Griechenland

Schäuble signalisiert mehr Nachsicht mit Griechenland

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat eine gewisse Nachsicht gegenüber dem hoch verschuldeten Griechenland angedeutet. Im Wissen, "dass wir alle Sünder sind", könne man sich auf eine vernünftige Politik auch in Bezug auf Athen verständigen, sagte er gestern in Berlin. Gleichzeitig warnte Schäuble jedoch davor, die Reformanstrengungen im Euroraum zu verringern

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat eine gewisse Nachsicht gegenüber dem hoch verschuldeten Griechenland angedeutet. Im Wissen, "dass wir alle Sünder sind", könne man sich auf eine vernünftige Politik auch in Bezug auf Athen verständigen, sagte er gestern in Berlin. Gleichzeitig warnte Schäuble jedoch davor, die Reformanstrengungen im Euroraum zu verringern. Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) betonte gestern, dass Sparprogramme notfalls auch gegen den massiven Widerstand der Bevölkerung umgesetzt werden müssten. Allerdings stellte er Griechenland auch neues Geld in Aussicht. dapdFoto: afp