1. Nachrichten
  2. Politik

Schäuble greift Bundesanwaltschaft an

Schäuble greift Bundesanwaltschaft an

Berlin. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat das Verhalten der Bundesanwaltschaft bei den Ermittlungen gegen die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker im Mordfall Buback scharf kritisiert

Berlin. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat das Verhalten der Bundesanwaltschaft bei den Ermittlungen gegen die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker im Mordfall Buback scharf kritisiert. Der stellvertretende Leiter der Karlsruher Behörde, Bundesanwalt Rainer Griesbaum, hatte sich über Schäubles Entscheidung beschwert, an der Sperrung der Verfassungsschutzakten zu Becker festzuhalten, und auf einer Freigabe bestanden. "Ein Bundesanwalt kann nur auf Einhaltung der Gesetze bestehen, auf sonst gar nichts", sagte Schäuble. ddp