1. Nachrichten
  2. Politik

Saarschleife-Marathon am Wochenende in Merzig

Saarschleife-Marathon am Wochenende in Merzig

Merzig. Der kommende Sonntag, 4. September, steht ganz im Zeichen des Saarschleife-Marathons vom Tri-Sport Saar-Hochwald in Merzig. In der Lauf-Königsdisziplin werden auch die Saarlandmeister ermittelt. Um 8.15 Uhr startet der Marathon und Staffelmarathon in Merzig vor der Stadthalle

Merzig. Der kommende Sonntag, 4. September, steht ganz im Zeichen des Saarschleife-Marathons vom Tri-Sport Saar-Hochwald in Merzig. In der Lauf-Königsdisziplin werden auch die Saarlandmeister ermittelt. Um 8.15 Uhr startet der Marathon und Staffelmarathon in Merzig vor der Stadthalle. Die Laufstrecke verläuft auf der Saar-Innenseite nach Mettlach Richtung Saarhausen mit nur einem Wendepunkt. Der Staffelmarathon im findet im Dreier-Team (drei Mal 14 Kilometer) statt. Die Wechselzone ist in Mettlach an der Staustufe. Abfahrt des Pendelbusses mit dem zweiten Läufer ist um 8.15 Uhr, der dritte Läufer fährt um 9.15 Uhr von der Stadthalle zur Staustufe. Wie jedes Jahr werden auch die Halbmarathonläufer mit Bussen von der Stadthalle ab 8.35 Uhr zum Start nach Saarhausen gefahren. An einem bereitgestellten Fahrzeug können die Kleiderbeutel mit der darauf befindlichen Startnummer abgegeben werden. Im Angebot ist auch ein fünf Kilometer langer Jedermannlauf.Am Samstag können zwischen 16 und 21 Uhr und sonntags zwischen 6 und 8 Uhr die Startunterlagen in der Stadthalle abgeholt werden. Auch Nachmeldungen sind dann noch möglich. Bis einschließlich heute kann noch online gemeldet werden. Die Startgebühr für den Marathon beträgt 25 Euro, der Staffelmarathon kostet 42 Euro, der Halbmarathon 18 Euro. Wer die online-Meldung nicht schafft, muss zuzüglich fünf Euro Nachmeldegebühr zahlen. Für den Jedermannlauf kann man sich bis 30 Minuten vor dem Start für fünf Euro anmelden. Um sich nach dem Zieleinlauf etwas zu erholen und verwöhnen zu lassen, steht im Zielbereich wieder ein Massageteam bereit. red

saarschleife-marathon.de