Saarland soll bundesweites Zentrum für Pop-Kultur werden

Saarland soll bundesweites Zentrum für Pop-Kultur werden

Ein "Home of Pop" soll die Pop-Kultur im Saarland stärken, damit die Kreativwirtschaft stärker ankurbeln und mehr junge Leute ins Saarland ziehen. Das ist das Konzept des "PopRates Saarland", das das 23-köpfige Gremium gestern in Saarbrücken vorgestellt hat.

Die Leiter sind Meinrad Maria Grewenig , Chef des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, und Peter Meyer, Pressesprecher des SR. Ein "Studiengang Popkultur " ist angedacht, dazu neue Proberäume, Studios und eine gezielte Förderung der saarländischen Pop-Szene. Am Mittwoch hatte der Rat das Konzept der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU ) vorgelegt. Sie zeigte sich zumindest "dankbar" und "neugierig". > : Meinung,