1. Nachrichten
  2. Politik

Saarland investiert 7,5 Millionen für schnelles Internet

Saarland investiert 7,5 Millionen für schnelles Internet

Das Saarland investiert zusätzlich 7,5 Millionen Euro in den Ausbau des Breitband-Internets. Nach Angaben der Landesregierung stammt das dafür verwendete Geld aus dem Landesanteil der kürzlich abgeschlossenen Auktion von Mobilfunk-Frequenzen.

Darüber hinaus erwartet das Land Mittel aus einem Breitbandausbau-Förderprogramm der Bundesregierung in noch unbekannter Höhe. Die Investitionen sollen schnelles Breitband-Internet in ausnahmslos allen Regionen des Saarlandes bis zum Jahr 2018 ermöglichen. >