1. Nachrichten
  2. Politik

Saar-Parlament unterstützt Kampf der Stahl-Arbeiter um Arbeitsplätze

Saar-Parlament unterstützt Kampf der Stahl-Arbeiter um Arbeitsplätze

. Mit der Erklärung "Stahl hat Zukunft" haben die große Koalition und die Linke im Saar-Parlament gemeinsam den Kampf der 22 000 Beschäftigten in der saarländischen Stahlindustrie um ihre Arbeitsplätze unterstützt.

Die EU wird darin aufgefordert, die Stahlindustrie beim Emissionshandel zum Schutz der Umwelt nicht zu benachteiligen. Zwischen 2021 und 2030 drohten "substanzielle und existenzbedrohende Kostenbelastungen ". In der Debatte forderte Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD ) gestern, Brüssel müsse schneller mit Anti-Dumping-Maßnahmen gegen China vorgehen. China überschwemme Europa mit Billigstahl. Grüne und Piraten enthielten sich in der Landtags-Abstimmung. Den Grünen kam der Klimaschutz in dem Antrag zu kurz. >