Roth will trotz "herber Klatsche" Grünen-Chefin bleiben

Berlin. Grünen-Chefin Claudia Roth kämpft um ihr Amt: Trotz ihrer Schlappe bei der Urwahl der Spitzenkandidaten will sie am Wochenende erneut als Vorsitzende kandidieren. Sie sprach gestern von einer "herben Klatsche" für sie, will aber im Dienst der Partei in den Bundestagswahlkampf ziehen

Berlin. Grünen-Chefin Claudia Roth kämpft um ihr Amt: Trotz ihrer Schlappe bei der Urwahl der Spitzenkandidaten will sie am Wochenende erneut als Vorsitzende kandidieren. Sie sprach gestern von einer "herben Klatsche" für sie, will aber im Dienst der Partei in den Bundestagswahlkampf ziehen. und Meinung dapd

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort