1. Nachrichten
  2. Politik

Regierung unterstützt Verbot von Menthol-Zigaretten

Regierung unterstützt Verbot von Menthol-Zigaretten

Die Bundesregierung unterstützt den Plan der EU für ein Verbot von Menthol-Zigaretten. Stoffe wie Menthol dämpften die natürliche Abwehr des Körpers gegen die Inhalation und sprächen deshalb vor allem Jugendliche und Neueinsteiger an, sagte der Sprecher des Verbraucherministeriums, Holger Eichele, gestern.

Um den Einstieg in das Rauchen zu vermeiden, sollten sie deshalb untersagt werden. Auf die Abbildung von Schockbildern auf Zigarettenschachteln habe man sich aber noch nicht endgültig festgelegt. Deren Wirksamkeit müsse die EU-Kommission noch nachweisen.