1. Nachrichten
  2. Politik

Harter Kurs gegen Zuwanderung: Regierung übersteht Vertrauensvotum

Harter Kurs gegen Zuwanderung : Regierung übersteht Vertrauensvotum

Fast neun Monate nach den Wahlen hat der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis die obligatorische Vertrauensfrage im zweiten Anlauf überstanden. Für die Minderheitsregierung aus seiner populistischen ANO-Partei und der sozialdemokratischen CSSD stimmten am frühen Donnerstagmorgen 105 der 200 Abgeordneten.

Vorausgegangen war eine mehr als 13-stündige Debatte im Parlament in Prag. „Wir wollen keine Zuwanderung“, versprach Babis dabei.