Putin soll Mord an russischem Ex-Agenten gebilligt haben

Putin soll Mord an russischem Ex-Agenten gebilligt haben

Russlands Präsident Wladimir Putin hat nach Erkenntnissen britischer Ermittler den Mord an dem früheren britischen Geheimagenten Alexander Litwinenko "vermutlich gebilligt". Der einstige KGB-Agent und spätere Kreml-Gegner Litwinenko war 2006 an einer Vergiftung mit hochradioaktivem Polonium 210 gestorben.

> , A 4: Meinung