1. Nachrichten
  2. Politik

Prominentes Mitglied von Erdogans AKP verlässt Partei

Neue Partei? : Mitglied von Erdogans AKP verlässt Partei

Nach schweren Verlusten der türkischen Regierungspartei von Präsident Recep Tayyip Erdogan in den Kommunalwahlen ist ein prominentes Mitglied aus der AKP ausgetreten.

Der frühere Wirtschaftsminister Ali Babacan habe am Montag ein entsprechendes Schriftstück an die Parteizentrale geschickt, meldeten zahlreiche Medien. Außerdem zitierten sie aus einem Brief an die Öffentlichkeit, den Babacan verbreitet haben soll. Darin schien er Gerüchte über eine neue Partei zu bestätigen. Babacan, geboren 1967, war 2001 Gründungsmitglied der AKP.

(dpa)