1. Nachrichten
  2. Politik

Pofalla kritisiert Münteferings Art des Wahlkampfs

Pofalla kritisiert Münteferings Art des Wahlkampfs

Berlin. CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla hat die Kritik des SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zurückgewiesen

Berlin. CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla hat die Kritik des SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zurückgewiesen. Mit Blick auf die Sätze des SPD-Chefs vom Wochenende, wonach sich die CDU-Vorsitzende nicht um die Arbeitslosen kümmere, sagte Pofalla gestern n in Berlin, die CDU verstehe unter Wahlkampf "nicht das Diffamieren und notorische Schlechtmachen des politischen Gegners. Das Überlassen wir Herrn Müntefering und der SPD". Pofalla bezeichnete den Wahlkampfstart seiner Partei als guten Auftakt. Die Veranstaltungen mit Merkel am Wochenende hätten einen "großen Zulauf" verzeichnet. Nach bisherigen Planungen werde die Union vor der Wahl kein "100-Tage-Papier" für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. Pofalla bekräftigte die Wahlkampfstrategie der Union, die Haushalte zu konsolidieren und die Menschen mit Steuererleichterungen zu entlasten. ddp