1. Nachrichten
  2. Politik

Parlament in Österreich kommt erstmals nach Wahl zu Sitzung zusammen

Rekord beim Frauenanteil : Erste Sitzung des neuen Parlaments in Österreich

Knapp einen Monat nach der Wahl in Österreich ist der neue Nationalrat am Mittwoch erstmals zusammengekommen. Mit fast 40 Prozent sei der Anteil der Frauen so hoch wie noch nie, sagte Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka.

Unter den 183 Abgeordneten war auch Philippa Strache, Ehefrau von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. Da die FPÖ sie wegen der Skandale ihres Mannes nicht in die Fraktion lässt, sitzt die ehemalige Tierschutzbeauftragte als fraktionslose Abgeordnete im Parlament. Die FPÖ hat deshalb nur 30 statt 31 Mandate. Die ÖVP von Wahlsieger und Ex-Kanzler Sebastian Kurz stellt 71 Abgeordnete.