Paris will Laufzeit von Atomkraftwerken verlängern

Paris/Saarbrücken · Die französische Energieministerin Ségolène Royal hat sich für eine Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken um zehn Jahre ausgesprochen. Sie sei bereit, "grünes Licht zu geben", sofern die nationale Atomaufsicht der Verlängerung von 40 auf 50 Jahre zustimme, sagte Royal gestern.

Die Grünen-Politikerin Sylvia Kotting-Uhl nannte die Ankündigung eine "gefährliche Idee". Die "Schrottmeiler" Cattenom und Fessenheim müssten sofort stillgelegt werden.