1. Nachrichten
  2. Politik

Papst Franziskus hält erstmals Rede vor dem US-Kongress

Papst Franziskus hält erstmals Rede vor dem US-Kongress

Papst Franziskus wird im September eine Rede vor dem US-Kongress halten. Es sei das erste Mal in der Geschichte, dass ein Papst vor dem Parlament in Washington spreche, teilte der Vorsitzende des Repräsentantenhauses, John Boehner , gestern mit.

"Es wird ein historischer Besuch und wir sind wahrhaft dankbar, dass Seine Heiligkeit unsere Einladung akzeptiert hat." Die Rede sei für den 24. September geplant. In Washington wird der 78-Jährige auch Präsident Barack Obama treffen.