1. Nachrichten
  2. Politik

Papst-Bruder wusste angeblich nichts von sexuellem Missbrauch

Papst-Bruder wusste angeblich nichts von sexuellem Missbrauch

Georg Ratzinger , Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI ., hatte nach eigenem Bekunden keine Kenntnis von sexuellem Missbrauch bei den Regensburger Domspatzen . Davon habe er in seiner Zeit als Domkapellmeister "überhaupt nichts gehört", sagte er der "Passauer Neuen Presse".

Er verwies darauf, dass Ohrfeigen damals üblich gewesen seien. Am Freitag war bekannt geworden, dass bei dem Chor von 1953 bis 1992 mindestens 231 Kinder misshandelt wurden. >