1. Nachrichten
  2. Politik

Panetta sieht Niederlage von Al Qaida in Reichweite

Panetta sieht Niederlage von Al Qaida in Reichweite

Kabul. Bei seinem ersten Afghanistan-Besuch als neuer US-Verteidigungsminister hat sich Leon Panetta zuversichtlich über einen baldigen Sieg gegen Al Qaida gezeigt. Die strategische Niederlage des Terrornetzwerks sei "in Reichweite", sagte Panetta am Samstag. . Derweil sind bei neuen Anschlägen vier Nato-Soldaten ums Leben gekommen

Kabul. Bei seinem ersten Afghanistan-Besuch als neuer US-Verteidigungsminister hat sich Leon Panetta zuversichtlich über einen baldigen Sieg gegen Al Qaida gezeigt. Die strategische Niederlage des Terrornetzwerks sei "in Reichweite", sagte Panetta am Samstag. . Derweil sind bei neuen Anschlägen vier Nato-Soldaten ums Leben gekommen. dpa/afp