Online-Petition zur Rettung des Halberg-Open-Air

Saarbrücken · Der Landesjugendring hat eine Petition auf der Internet-Plattform change.org gestartet, um das Halberg-Open-Air zu retten. Bis gestern Abend hatten etwa 300 Internet-Nutzer das Gesuch unterzeichnet, das sich an Rundfunkrat, SR-Geschäftsführung und Saar-Landtag richtet. Wie eine Umfrage der SZ bei Schüler- und Jugendvertretungen im Saarland ergab, wird bisher keine Demonstration für den Erhalt des kostenlosen Schülerferienfestes geplant. SR-Intendant Thomas Kleist hatte mitgeteilt, dass das Halberg-Open-Air am 30. Juni zum letzten Mal stattfinden soll und dafür Spargründe genannt. Landesjugendring-Chef Tobias Wolfanger sagte der SZ, dass er auf die Gremienvertreter im Rundfunkrat vertraue, die das Halberg-Open-Air noch retten könnten.

Saarland

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort