1. Nachrichten
  2. Politik

Ohne Botschaft chancenlos

Ohne Botschaft chancenlos

Meinung:Ohne Botschaft chancenlos

Von Frank Herrmann

Die Rechnung der Favoritin, sich der Wählerschaft als Praktikerin der kleinen Schritte zu empfehlen, ist bisher nicht aufgegangen. Ganz auf die pragmatische Mitte bedacht, hat es Hillary Clinton versäumt, eine aufrüttelnde Botschaft zu entwickeln. Die wiederum ist von Bernie Sanders zu hören, so unrealistisch manche seiner Versprechen auch sein mögen angesichts der tiefen Parteiengräben, die den Politikbetrieb Washingtons fast zur Handlungsunfähigkeit verdammen. Bei den Demokraten profitiert der kantige Altlinke von der rebellischen Stimmung im Land. Während die Löhne der Mittelschichten stagnieren, prekäre Beschäftigungsverhältnisse die soziale Verunsicherung verstärken und der Blick auf eine unübersichtliche Welt diffuse Ängste auslöst, wächst die Lust des Souveräns, der alten Garde einen Denkzettel zu verpassen - mit der Kür des "Sozialisten" Sanders.