1. Nachrichten
  2. Politik

Offene Moscheen locken mehr als 100 000 Besucher an

Offene Moscheen locken mehr als 100 000 Besucher an

Am „Tag der offenen Moschee“ haben Muslime deutschlandweit für den Umweltschutz geworben. „Umweltbewusstsein spielt für den gläubigen Muslim eine wichtige Rolle“, sagte der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, gestern in Köln.

Beim "Tag der offenen Moschee", der jedes Jahr am 3. Oktober stattfindet, wurden erneut mehr als 100 000 Besucher gezählt. Davon seien etwa 80 Prozent Nicht-Muslime gewesen, sagte Mazyek.