Nutzer können Bankkonto im Notfall selbst sperren

Berlin. Wer bemerkt, dass sich Fremde Zugang zum eigenen Bankkonto verschafft haben, sollte dieses so schnell wie möglich sperren lassen

Berlin. Wer bemerkt, dass sich Fremde Zugang zum eigenen Bankkonto verschafft haben, sollte dieses so schnell wie möglich sperren lassen. Falls die Nummer für die Sperrhotline nicht zur Hand ist, können Kunden den Zugang zu ihrem Online-Banking auch sperren, in dem sie bei der Anmeldung ihre PIN, also das Passwort, dreimal hintereinander falsch eingeben, erklärt die Verbraucherzentrale Berlin. dpa

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort