1. Nachrichten
  2. Politik

Niederländische Regierung beschließt Burka-Verbot

Niederländische Regierung beschließt Burka-Verbot

Den Haag. Nach Belgien und Frankreich wollen auch die Niederlande muslimischen Frauen das Tragen von Vollschleiern in der Öffentlichkeit verbieten. Die Mitte-Rechts-Regierung stimmte gestern einem entsprechenden Gesetzentwurf zu. Bei Verstößen sollen Strafen bis 390 Euro drohen

Den Haag. Nach Belgien und Frankreich wollen auch die Niederlande muslimischen Frauen das Tragen von Vollschleiern in der Öffentlichkeit verbieten. Die Mitte-Rechts-Regierung stimmte gestern einem entsprechenden Gesetzentwurf zu. Bei Verstößen sollen Strafen bis 390 Euro drohen. Der Gesetzentwurf verbietet das Tragen von Burkas und anderen gesichtsverschleiernden Kleidungsstücken unter anderem auf offenen Plätzen, in Schulen oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Parlament muss noch zustimmen. Von 16 Millionen Einwohnern der Niederlande tragen nach Schätzungen rund 150 Frauen ständig eine Burka. dpa