1. Nachrichten
  2. Politik

Neonazi-Richter am Amtsgericht Lichtenfels entlassen

Neonazi-Richter am Amtsgericht Lichtenfels entlassen

Ein am Amtsgericht Lichtenfels in Oberfranken tätiger Proberichter mit Neonazi-Vergangenheit ist entlassen worden. Dies teilte die Pressestelle des Oberlandesgerichts (OLG) Bamberg gestern Abend mit. Zuvor hatte OLG-Präsident Clemens Lückemann den Mann zum Vorwurf eines rechtsradikalen Hintergrunds angehört.

Bei der Anhörung habe der Proberichter seine Entlassung aus dem Justizdienst beantragt. Dem sei entsprochen worden. Vergangene Woche war bekannt geworden, dass der Mann mit Neonazi-Vergangenheit 2013 zum Richter am Amtsgericht Lichtenfels ernannt worden war.